Der Mensch ist, was er isst!

Wir Menschen sind ein biologisch offenes System und bestehen ausschließlich aus den Molekülen, die wir aus unserer Umwelt aufnehmen. D.h. jeder Bissen, den wir essen, jeder Schluck, den wir trinken, jeder Atemzug, den wir inhalieren, wird in unseren Organismus eingebaut. Er wird zu Körpersubstanz verstoffwechselt und nach erfolgter Abnutzung wieder ausgeschieden.

Es ist nie zu spät, seine Ernährungsgewohnheiten zu verändern

Die Qualität und Ausgewogenheit unserer Nahrung ist also ganz entscheidend für die Qualität unserer Körpersubstanz. Da sich unsere Zellen ständig erneuern, haben wir zudem das Privileg, durch die Veränderungen unserer Lebens- und Ernährungsgewohnheiten jederzeit Einfluss auf unsere Körpersubstanz und unsere Gesundheit zu nehmen. Eine regelmäßige, ausreichende und ausgewogene Zufuhr aller lebensnotwendigen Nährstoffe ist die Basis für die Wiederherstellung und Erhaltung unserer Gesundheit.

Lassen Sie sich von mir begeistern für eine vitalstoffreiche und gesunde Ernährung, die sich leicht in den Alltag integrieren lässt, hervorragend schmeckt, ihren Körper fit macht und Sie in Form bringt!

Ich berate Sie u.a. zu folgenden Schwerpunktthemen: Hauterkrankungen wie Neurodermitis und Psoriasis, Allergien und Intoleranzen, Herz-Kreislauf- und Magen-Darm-Erkrankungen, Fettstoffwechselstörungen, Gewichtsreduktion,  Beikost- und Kinderernährung, etc.

Menü